Basel

„can a copy have an aura?“
fragt die Vernissage
einer Galerie
von denen giebt es viele
träume und Erwartungen
zwischen Rotterdam und Neapel
Le Havre, Riga, Thorn und Nürnberg
habe ich auch entdeckt
springt aus allen Ritzen der alten Gemäuer

über 3 Brücken
habe ich die Stadt durchquert
gerade mal halb 11 Uhr morgens
obwohl sichtbar gemütlich
sein wollen fällt es mir
schwer einzutreten
Cafehalle hat mich gefunden
die Menschen im Durchschnitt kleiner
alle haben Ihren Platz?
Gesichter nur für sich
selbst
die Regentropfen geben
genug Zeit sich
zurückzuziehen
Werbung perfektioniert doch
verkaufen die Träume nicht
alltagsverlassenheit
selbst(ge)(hin)fälligkeit

ja, da ist Geschichte und Geschichten des Versteckens
Sammlungen und Interessantes,
auch zu Essen
dennoch nur
Fassade der Logik