anlachen

den Tag
die müden Gedanken
ja, auch den Schmerz
alles was es gibt
denn wir sind da
die Zukunft nicht