Angst

vor dem ausgehen
der Worte
des Glaubens
des Gefühls
der Möglichkeit
das ein dazutuen nicht ausreicht
um zu bestehen