Streben nach Wind

Od
wann werden meine Worte
tapfer
weich
anfaßbar
sein?

rûaḥ
du der Hauch meines Lebens
der Duft, die Erwartung
der Geist, die Erfüllung

Odem
alles gebend
in Hingabe ergeben
meine Erlösung findend