da sein

der Wind weht
durch mein Haar
streicht meine Stirn
meine Gedanken
weht sie zu dir

bei dir
Worte geschrieben
weiß das du nicht
mit mir tanzen warst
ja, nehme auch deswegen
die Sense zur Hand
ja, ich mag es
an dich zu denken
für dich zu sein

wenn meine Hände
schmerzen und weinen
für mich

streiche über die Gräser
stelle mir dich vor
wie du dem Wind
begegnest dein Lachen
in dir dein Erfreuen