Geburt

eines Gedankens
der mich bemächtigt
durch dich
wieviel Du bist
ich liebe Dich

weil ich Dich ertaste
ganz behutsam
selbst verstehe was
Vertrauen erweckt
wie die Harmonie
mir etwas gibt
was klingt

nach dir
in mir ein Widerhall
all der Träume