Höllenlärm

Auf den Bus wartend am
Baumschulenweg
und den Straßenverkehr
Fühlen wie er in mir hoch kriecht
Meinen Kopf verzehrt
warum tun wir uns das an?

wenn mich jemand fragt
wie ich mir die Hölle vorstelle
dann dieses liebliche Rauschen
Marter genug, mehr braucht es nicht
wieviel Rezeptoren müssen
absterben
wieviel Nerven blind gelegt
um das nicht zu hören?
Ich höre selbst das Geräusch der
Regentropfen nicht mehr!
was würde sich ändern
wenn dem nicht mehr so wäre:
Raum und Zeit
was haben wir jedoch getan:
Kopfhörer und Arzttermine
keine logistische
keine technologische
keine humane
Antwort,
nur eine betriebswirtschaftliche