Der Moment

als wir miteinander Sprachen
und Du Deine Hand
über Deine Stirn hieltest,
Dein Gesicht so lieblich mir erschien
und Du mich dann
sanft berührtest, mit einem Streichen

als Du auf meinem
Schoß saßest so nah
an mich herangerückt,
Arm umschlungen und
ich Dich aufnahm
in meinem Herzen
meine Hand zu Hause
wiederfinden auf Deinem Meridian

als ich alles von
Dir sehen wollte,
verstehen konnte,
einfach so,
diese tiefe Geduld erwachte
als ein Kribbeln auf der Seele

als ich den Nektar
trank von Deinen Lippen