im Halbdunkeln

(james laughlin, in half darkness)

Dein Gesicht ist so wunderschön
es ist so ein Strahlen

das mit dem Schlaf kommt Ich erwache und
berühre Dein Wange Ich fühle Deinen

Atem auf meinen tastenden Fingern
Deine Augen sind geschlossen jedoch ver-

mute sie schauen & sehen
was da kommen wird sie

schauen in eine Zukunft soweit
wie die Zeit die wir zusammen haben