vermissen

aus der Tiefe der
Nacht erwacht Erinnerung
an Zeit neben Dir

mein Arm kriecht unter
Deine Decke, umfaßt die
Welt ganz zart und sanft

mein Herz hängt so tief
wie Wolken bei Sturm über
dem Meer voll von Dir