Festhalten

am wiederkehrendem
warum nicht aufwachen?

es gibt nichts was bricht
weil es fließt dahin

im Atemzug hinter der
Verkrautung, in Spiegelschrift
der Angst