Der Mensch

ist ja keine Maschine,
die man gegebenenfalls für ganz
andere Zwecke umbauen kann und
die dann in ganz anderer Weise
ebenso regelmäßig funktioniert
wie vorher.

Der Mensch trägt immer seine
ganze Geschichte und die Geschichte
der Menschen mit sich.

Das Bisherige muß im Neuen
irgendwie zu Worte kommen und
mitleben.

[C.C.Jung, Typologie]